https://mobirise.com/



Gerhard Müller GmbH  -  teppichklinik.de

IMPRESSUM

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten gemäß §10 Absatz 3 MDStV:


Bernd Müller

Gerhard Müller GmbH

Alcher Strasse 53

57072 Siegen


Telefon: 02 71/3 76 46

E-Mail: info@teppichklinik.de

Homepage (URL): www.teppichklinik.de


Konzeption und Gestaltung:

Atelier Palmieri, Aachen | www.atelier-palmieri.de


Fotomaterial:

Atelier Palmieri, Aachen | www.atelier-palmieri.de

Tankred Helm, Siegen | www.tankredhelm.de

Alle Inhalte auf diesen Seiten, die unter der URL www.teppichklinik.de erreichbar sind, wurden sorgfältig auf Fehler in Text und Bild überprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der Daten geleistet. Sollten Sie einen Fehler entdecken, informieren Sie uns bitte.

Alle Inhalte auf diesen Seiten sind Eigentum der Gerhard Müller GmbH und dürfen nicht ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis verwendet werden.


Es werden keine personenbezogenen Daten der Nutzer erfasst, verarbeitet oder genutzt. Zugriffsdaten (sogenannte Protokolldaten) werden ausschliesslich zu Zwecken der statistischen Auswertungen und Optimierung des Angebots verwendet. Nimmt der Nutzer Kontakt mit uns auf, erfolgt eine Speicherung der Nutzerangaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.


Die Gerhard Müller GmbH übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.




Gerhard Müller GmbH  -  teppichklinik.de

DATENSCHUTZ

Datenschutz-Information gemäß Art. 13 DS 

 

(1) Verantwortliche Person: 

Bernd Müller, Gerhard Müller GmbH, Alcher Straße 53, 57072 Siegen

Im Übrigen verweisen wir auf unser Impressum im Internet.


(2) Datenschutzbeauftragter
Unser Unternehmen hat, soweit gesetzlich geregelt, keinen Datenschutzbeauftragten bestellt. 


(3) 

  • a. Mit dem Ausfüllen und Absenden einer Nachricht an uns willigen Sie in die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, da wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur für einen oder mehrere bestimmte Zwecke verarbeiten (z.B. Anfragen, auch im weiteren Sinn, zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge, zur Anbahnung eines Geschäftsabschlusses, für die technische Verwaltung und einen etwaigen Newsletter, der über unsere Angebote gelegentlich informiert). 
  • b. Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung finden sich in Artikel 6 (1) insbesondere Art. 6 (1 lit. b) DS-GVO.
     

(4)
Empfänger der Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind die mit der Beantwortung von Nachrichten über unsere Webseite beauftragten Mitarbeiter, die wir auf die Einhaltung der DS-GVO verpflichtet haben, sowie der/ die Inhaber und Geschäftsführer unseres Unternehmens. 


Soweit Dritte für die Datenübermittlung/Verarbeitung eingeschaltet werden (z.B. Steuerberater, Provider etc.) führen wir mit diesen Auftragsdatenverarbeitungsregelungen zur Einhaltung des gesetzlich geforderten Datenschutzes und überwachen diese Einhaltung, soweit wir darauf Einfluß nehmen können.


(5)
Wir speichern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nur solange, wie es für einen oder mehrere bestimmte Zwecke notwendig ist, um Ihr bzw. Ihre Anliegen in der übermittelten Nachricht vollständig zu klären. 


(6)
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unzutreffender Daten, auf Löschung von Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die unzumutbare Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. 


(7)
Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne daß die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

(8)
Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Daten-Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die einzelnen Bundesländer haben sogenannte Landesbeauftragte für den Datenschutz bestellt. Die Kontaktdaten sind durch allgemeine Informationsquellen durch den Kunden selbst zu erlangen (z.B. Suche im Internet). 




(9)
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten über die durch uns angebotenen Kontaktmöglichkeiten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluß erforderlich; es sei denn, Sie kontaktieren uns mit der Absicht ein Rechtsgeschäft abzuschließen, eine Reklamation anzubringen oder mit einer unverbindlichen Anfrage. Sie sind nicht zur Online-Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Nichtbereitstellung hat aber zur Folge, daß die Kontaktaufnahme über unsere Webseite nicht möglich ist. In diesem Fall wählen Sie bitte die Telefonnummer im Kontakt-Bereich oder in unserem Impressum, senden uns ein Fax, wenden Sie sich postalisch oder persönlich in der Filiale/ Annahmestelle/ im Hauptbetrieb an uns. 


(10)
Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt. 


(11)
Wir beabsichtigen nicht, die personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden.


(12) Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfaßt. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch zum Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


(13) Google Maps

Diese Website benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („GOOGLE“), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von GOOGLE in den USA übertragen und dort gespeichert werden. 


GOOGLE wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von GOOGLE verarbeiten. GOOGLE wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von GOOGLE in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, daß GOOGLE aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, daß personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von GOOGLE für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluß haben und haben können. 


Bei im Browser eingeschaltetem Do-Not-Track-Merkmal, werden ohne Zustimmung keine externen Google Maps-Inhalte geladen. 





Gerhard Müller GmbH  -  teppichklinik.de

UNSERE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Ausführung

Wir verpflichten uns zu guter, sachgemäßer Ausführung. Die Teppichreinigung erfolgt im Rahmen der "Begriffsbestimmung RAL 991 A2 Teppichreinigung" durch Spezialwäsche. Die Entfernung von Verschmutzungen und Verfleckungen kann nur soweit vorgenommen werden, als dies nach dem fachlichen und technischen Stand der

modernen Teppich- und Polstermöbelreinigung möglich ist.


2. Haftung

Folgende Situationen können auftreten:


  • Einlaufen und Verziehen von Teppichen ist materialbedingt, die Materialien können, beim Waschen unterschiedlich reagieren.


  • Nicht alle vorhandenen Flecken können entfernt werden. Flecksubstanzen, die vorher nicht erkannt wurden, können nach der Wäsche sichtbar werden.


  • Moderstellen können durchbrechen.


  • Mottenbefall kann Ablösung der Wollgarne verursachen.


  • Defekte Stellen (Moder, Risse, geklebte oder defekte Kanten) können sich ausweiten, und abgetretene Stellen können deutlicher sichtbar werden.


  • Eingefärbte Grundgewebsknoten können zwischen Florgarnen sichtbar werden.


  • Orientteppiche können sich nach der Wäsche farblich verändern oder (bei unechten Farben) eventuelle vorher nicht absehbare farbliche Veränderungen sichtbar werden.


Aus den aufgeführten Situationen kann kein Haftungsanspruch hergeleitet bzw. eine Ablehnung der Reinigungskosten begründet werden. Soweit gesetzliche Haftung für Beschädigung oder sonstige Fälle gegeben ist, wird der Zeitwert zugrunde gelegt, jedoch nicht über das Fünfzehnfache des Preises, der z.Zt. der Auftragsannahme für die Reinigung des Teppichs/Teppichbodens der Polstermöbel vereinbart war, gehaftet.


3. Versicherungen

Teppiche und Polstermöbel, die zur Bearbeitung in den Reinigungsbetrieb übernommen werden, sind vom Zeitpunkt der Übernahme bis zur Ablieferung gegen Einbruchdiebstahl und Feuer im üblichen Umfang versichert. Je Einzelstück bis zu einem Schätzungswert von maximal 6000 EURO. Auf kostbare Sammlerstücke oder andere Stücke von hohem Kunstwert muss der Auftraggeber besonders aufmerksam machen, damit von Fall zu Fall eine dem Kunstwert entsprechende Einzelversicherung abgeschlossen werden kann. Die Kosten der Versicherung gehen zu Lasten des Eigentümers.


4. Rücktritt

Die Rechnungsfirma ist befugt, von übernommenen Aufträgen zurückzutreten bzw. das Reinigungsgut im jeweiligen Zustand zu belassen, wenn sich trotz fachmännischer Prüfung erst bei der Bearbeitung ergibt, dass der Auftrag nicht wie vorgesehen auszuführen ist. In diesem Fall stehen dem Auftraggeber keine Ansprüche an die Reinigungsfirma zu.


5. Reinigungstermin

Die zugesicherten Termine werden nach Möglichkeit eingehalten. Wenn die Reinigungsfirma an der Erfüllung ihrer Verpflichtung durch den Eintritt von unvorhergesehenen Umständen gehindert wird, ist der Reinigungstermin in angemessener Weise zu verlegen. Verspätete Reinigung berechtigt in keinem Falle zu Ersatzansprüchen.


6. Aufmass und Abrechnung

Das Aufmass erfolgt nach dem Grundmaß des Teppichs. Die Mindestberechnung beträgt 1qm pro Stück. Wird das Reinigungsgut nach einem Monat nach Auftragserteilung nicht abgeholt, so ist die Reinigungsfirma berechtigt, Lagergebühren in Höhe von 3% des Rechnungsbetrages pro Folgetag zu erheben. Wird das Reinigungsgut innerhalb eines Jahres nach Auftragserteilung nicht abgeholt, so erlöschen für beide Teile sämtliche Ansprüche, gleichgültig, ob sie sich auf Vertrag, Eigentum oder sonstige Reparaturansprüche stützen.


7. Beanstandung

Beanstandungen können nur innerhalb von 5 Tagen nach Rückgabe des Reinigungsgutes bzw. nach Beendigung

der Arbeiten berücksichtigt werden.


8. Zahlungsbedingungen

Wenn nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Rückgabe des Reinigungsgutes nur gegen Barzahlung ohne jeden Abzug.


9. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Sitz des Reinigungsunternehmens.


10. Haftungsgrenze

Der Textilreiniger haftet für den Verlust des Reinigungsgutes unbegrenzt in Höhe des Zeitwertes. Für Bearbeitungsschäden haftet der Textilreiniger nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbegrenzt in Höhe des Zeitwertes. Ansonsten ist die Haftung auf das 15-fache des Bearbeitungspreises begrenzt.


ACHTUNG!

Unsere Haftung kann auf das 15-fache des Bearbeitungspreises begrenzt sein! Sie können aber unbegrenzte Haftung in Höhe des Zeitwertes z.B. durch Abschluss einer Versicherung vereinbaren. 

BODENBELÄGE

Verlegung von Bodenbelägen
● Treppenverlegung

● Vinylböden
● Linoleum
● PVC
● Teppichböden